Psychische Störungen: Das Risiko der späten Vaterschaft
Je älter der Vater, desto höher ist das Risiko der Kinder für psychische Erkrankungen. Das zeigt eine Studie von Medizinern aus Schweden und den USA. Die Ergebnisse verblüfften die Forscher: Der Zusammenhang war viel deutlicher als bisher angenommen.
Durch das höhere Alter des Vaters hatten die Kinder:
  – ein 3,5-mal so hohes Risiko für Autismus,
  – ein 13-mal so hohes Risiko für ADHS
Spiegel

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s